Angebote für "Beerdigungen" und Hilfe bei großer "Trauer"

Hier finden Sie Angebote für Beerdigungen, zusätzliche Services im Todesfall und Trauerbegleiter bei großer Trauer. Lesen Sie auch wertvolle Informationen zu Bestattungen und allen Bestattungsarten und Beisetzungen..

 

Flussbestattung - Beisetzung der Urne in heimischen Gewässer

in ca. 45 km
Preis auf Anfrage

Beschreibung:
Beisetzung der Urne auf der Donau von einem Schiff aus.

Trauerrede

in ca. 55 km
Preis auf Anfrage

Trauerrede

in ca. 56 km
€ 400,00

Beschreibung:
In einem einfühlsamen Vorgespräch erfahre ich von Ihen, welche Vorstellungen Sie von dem Gedenkritual haben. Was möchten Sie über Ihren lieben Verstorbenen in Erinnerung rufen. Worüber hätte er oder sie sich gefreut? Wofür Sind ihm dankbar und was haben Sie an ihm oder ihr bewundert?
Was schenkt Ihnen Kraft und Vertrauen im Leben und mit welchen Ritualen und Symbolen können Sie identifizieren?

Danach wird ihre persönliche Rede von mir für Sie erstellt. 
 
Ein ersten Kennenlernen bei mir in der Praxis ist kostenlos und wenn Sie dabei beschließen, mir Ihr Vertrauen zu schenken, können wir gleich in die Planung übergehen.
 
Preis: 
Feierliche Abschiedsrede: 400,-- pauschal (plus amtliches Kilometergeld außerhalb vom Bezirk St. Pölten)
Wenn Sie davor ein weiteres Gespräch vor Ort wünschen verrechne ich die Zeit und die Anfahrtsspesen extra. 
 
 

Alternative Bestattungsarten - Alternativbestattung

in ca. 64 km
Preis auf Anfrage

Beschreibung:
Es gibt verschiedenste Beerdigungsarten die nicht so bekannt sind. Gerne informieren wir Sie über die Diamant-Bestattung und andere alternative Möglichkeiten der Bestattung.

Gruft Bestattung

in ca. 64 km
Preis auf Anfrage

Beschreibung:
Bei der Gruft-Bestattung wird ein versiegelter Sarg, meist aus Metall oder ein Holzsarg mit einem Innen-Sarg aus Metall beigesetzt.

Naturbestattung - Baumbestattung

in ca. 64 km
Preis auf Anfrage

Beschreibung:
Bei einer Naturbestattung oder Urnenbeisetzung im Wald, wird die Urne meist in der Nähe eines Baumes beigesetzt. Der Ort kann am Baum oder am Boden markiert sein. Die Urne ist umweltfreundlich aus leicht verrottbarem Material gefertigt.

Trauerrede

in ca. 155 km
Preis auf Anfrage

Beschreibung:
Auch unsere Verstorbenen haben es verdient eine wunderschöne,
persönliche Rede für ihren letzten Gang zu bekommen.
Ich stehe daher gerne auch hierfür zur Verfügung.
Mir ist es dabei wichtig, viel von dem Menschen zu erfahren,
der von uns gegangen ist und baue dies in die Rede ein.
Es soll einfach keine Standardverabschiedung sein,
sondern vielmehr eine letzte Wertschätzung für eine geliebte Person.
 
 
Mittlerweile arbeite ich auch viel mit Menschen zusammen,
die noch leben, aber die bereits wissen, dass sie nicht mehr lange auf Erden haben.
Ich treffe mich mit diesen Menschen und gebe ihnen die Zeit
über ihr Leben zu sprechen und baue viel davon in die Rede ein.
Man kann den Hinterbliebenen somit eine wunderschöne, persönliche Verabschiedung ermöglichen
und ihnen noch ein paar letzte Worte mit auf den Weg geben.

freie Trauerrede - Beerdigung

in ca. 235 km
Preis auf Anfrage

Beschreibung:
Besondere Tage, wie:

Trauerfeiern
Geburtstagen
Firmenfeiern
Matura
Studienabschluss
uvm.

bedürfen einer Sprecherin, gerne stehe ich euch zur Seite.


Trauerfeier für Tiere:
Vielen Menschen ist ein Tier sehr ans Herz gewachsen und möchten mit einer kleinen Zeremonie die Trauer ausdrücken. Gerne spreche ich für euch bei einer Verabschiedung.

Planung Trauerfeier zu Lebzeiten:
Wenn ein Mensch aus dem Leben gerissen wird, sind die Hinterbliebenen oft ratlos und überfordert, was der Geschmack des Verstorbenen war. Einige Menschen planen daher zu Lebzeiten ihre Trauerfeier. Gemeinsam schaffen wir auch diese Aufgabe!

Trauerrede

in ca. 244 km
Preis auf Anfrage

Beschreibung:
Theologe Immanuel Fiausch MA gestaltet pietätvolle und persönlich gehaltene Beerdigungen. Der Mensch steht würdevoll im Mittelpunkt mit seinem Leben und seinen Werten. In einem Trauergespräch wird mit Familienangehörigen ein Ablauf der Beerdigung zusammen erstellt und auf Wünsche der Hinterbliebenen Rücksicht genommen.

Üblicher Aussegnungsgottesdienst:
1. Musikalischer Einklang
2. Begrüßung
3. Lied
4. persönlicher Nachruf
5. Predigt
6. Lied (je nach Beauftragung von Musikern)
7. Gang zum Grab

8. Beisetzungszeremonie
9. Vater Unser
10. Verabschiedung
11. Anteilnahme

Bitte kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches, diskretes Beratungsgespräch.

Der Aussegnungsgottesdienst wird würdevoll, persönlich und zeremoniell abgehalten.

www.beerdigungsredner.at

Würdevolle Trauerreden

in ca. 252 km
Preis auf Anfrage

Beschreibung:
Immer mehr Menschen haben keinen Kontakt mehr zu den Kirchen und Religionsgemeinschaften. Im Falle des Todes suchen die Angehörigen dann jemanden, der die Abschieds bzw. Trauerfeier mit ihnen gestaltet.
Dafür biete ich meine Hilfe an, und bin bestrebt, den Menschen dort zu begegnen wo sie sind, unabhängig von ihrem Glauben oder ihrer Weltanschauung.

Mein Anliegen ist, den Menschen Trost und Hoffnung zu geben. Gerne begleite ich sie an diesem so schmerzlichen Tag mit einer einfühlsamen Trauerrede und einem würdigen Nachruf durch die Verabschiedung.

Trauerrede

in ca. 259 km
Preis auf Anfrage

Beschreibung:
Bei einem ausführlichen Vorgespräch klären wir gemeinsam den Ablauf und die Gestaltung der Verabschiedungsfeier. Dabei haben auch selbstverständlich - falls bekannt - die Wünsche und Vorstellungen des Verstorbenen ihren Platz. 

Einige Feedbacks:

Liebe Frau Stadler,
vielen Dank für Ihre Begleitung bei der Beerdigung meiner Mutter. Alle Anwesenden waren sehr berührt von Ihrer Trauerrede. Sie haben die richtigen, sehr empathischen Worte gefunden, um das nicht ganz einfache Leben unserer Mutter zu skizzieren.
Es ist schön, dass es Menschen gibt wie Sie, die den Hinterbliebenen echten Trost vermitteln können, die Herzen öffnen, um mit positiven Gedanken zurück und in die Zukunft zu blicken. Ganz herzlichen Dank!
Mit freundlichen Grüßen, M. W.-W.

Liebe Frau Stadler,
nochmal vielen, vielen Dank von uns allen für Ihre Worte bei der Verabschiedung von H.! Ganz viele Gäste haben sich mit ihrem speziellen Blick auf H., mit ihrer jeweils eigenen Beziehung zu ihm in Ihrer Rede wiedergefunden. Vielen Dank und herzliche Grüße, A. und H.K.

Liebe Frau Stadler,
ich möchte Ihnen unser aller Dank aussprechen für die würdevolle und wunderschöne Gestaltung der Trauerfeier. Es war sehr schmerzhaft, aber gut so. Viele Menschen haben uns noch einmal auf Sie angesprochen und jemand hat gesagt, dass sie an ihren Lippen hingen. Wären Sie so lieb und schicken mir den Spruch, den Sie am Grab gesprochen haben? Es hat so viel Trost ausgedrückt. In mir machte sich Frieden breit. Danke! Fam L.

Liebe Frau Stadler.
Eine so tolle Rede ist nicht selbstverständlich für so eine tolle Zeremonie kann man nur danke sagen... Das hätte auch meinen Papa sehr berührt und ich weiß, dass ihm auch die Tränen gekommen wären... deshalb bedanke ich mich von ganzem Herzen bei ihnen. Viele Grüße, Franziska H.

Liebe Fr. Stadler,
schade dass wir uns unter diesen Umständen kennengelernt haben! Es ist eine große Gabe aus einigen Stichpunkten und nur einem Gespräch Worte zu finden die ein ganzes Menschenleben treffend und einfühlsam beschreiben. Wir haben Ihre Rede als tröstend und stärkend empfunden.
DANKE! Herzliche Grüße, Petra K. mit Familie

Trauerrede

in ca. 259 km
Preis auf Anfrage

Beschreibung:
MICHAEL STADLER
geboren 1971, Magister der Theologie (Studium von 1992-99 in Hamburg, Berlin und Prag), Kurse in Trauerbegleitung und Seelsorge. Hochschulassistent in Griechisch und Hebräisch, Baccalaureus der Philosophie (Studium von 1999-2001 an der Universität Salzburg). Vortragstätigkeit im In- und Ausland, einschließlich Funk- und TV-Sendungen.
Seit 1999 Durchführung von Trauerfeiern für Menschen, die keine kirchliche Trauerfeier möchten oder die keiner Kirche angehören, u.a. auch bereits für prominente Persönlichkeiten, die eine philosophisch und ethisch niveauvolle Würdigung wünschten.
Michael begegnet Menschen aufgrund von menschlicher Begabung, seelsorgerlicher Erfahrung und philosophischer Kompetenz respekt- und pietätvoll, verantwortlich, ehrlich, einfühlsam und ermutigend, dabei jedoch auch jung-engagiert und flexibel, sowohl im Umgang mit Trauernden, als auch in der Rede selbst.
Wünschen Angehörige ein Vaterunser oder ein freies Gebet, so geht er darauf ein; wünschen sie keinerlei christlichen Bezug, so respektiert er das ebenfalls. Seine Fähigkeiten als Trompeter (Trompetenunterricht bei dem Teisendorfer Solisten Peter Dostal, sowie bei den Salzburger Solotrompetern Harald Sowa und Charlotte Gogg, Kulturförderpreisträger des Lions-Club Bad Reichenhall 1989 und der Stadt Freilassing 1990, CD-Aufnahme, solistische Auftritte u.a. in Salzburg, Hamburg, Hannover, Bremen, Berlin, Rostock und Prag) ermöglichen es zusätzlich, einen Live-Abschiedsgruß zu spielen, der vielen als besonders berührender Höhepunkt einer Trauerfeier in Erinnerung bleibt.

Hier 2 aktuelle Referenzen:

Hallo Herr Stadler,
vielen dank für Ihre Trauerrede. Wir haben von ALLEN SEITEN das Feedback bekommen, dass es eine der ehrlichsten Trauerreden war, die sie je gehört haben. Alle haben es alle als sehr empathisch und würdevoll mit genau den richtigen gewählten Worten empfunden und waren sehr positiv beeindruckt. Ich wurde von vielen explizit darauf angesprochen! Es freut mich sehr, dass Sie unsere nicht ganz einfache Familiensituation so gut erfasst und dann das richtige Bild dazu gezeichnet haben, das ein ehrliches und zugleich friedliches Ende auch auf diesem letzten Weg ermöglicht hat. Ich kann mich dem Feedback der Trauergäste nur anschließen und mich bei Ihnen bedanken. Viele Grüße, Peter S.

Lieber Herr Stadler,
drei Monate sind nun schon seit der Beerdigung meines Bruders vergangen und ich möchte Ihnen noch einmal herzlich danken für die wunderbare Trauerrede, die Sie gehalten haben. Fast eine dreiviertel Stunde und keine Minute davon wollte man missen. Sie haben all die zahlreichen und sehr vielschichtigen Erzählungen und Nachrufe von Familie und Freunden zu ihm und einem zu kurzen aber unglaublich reichen Leben wunderbar zu einer Einheit zusammengefasst. Viele Trauergäste erzählten uns, dass sie von der Rede sehr beeindruckt waren. Ihre Rede war einfühlsam und berührend, aber auch interessant und kurzweilig. Und hin und wieder zauberten sie uns allen ein Lächeln ins Gesicht. Es war eine Freude, Ihnen zuzuhören und meinen Bruder in Ihren Worten wiederzuerkennen oder manchmal auch die eine oder andere Seite an ihm neu zu entdecken. Mit herzlichen Grüßen, B. F.

Muss man aus der Kirche ausgetreten sein, um ihn zu engagieren?
Nein. Auch wenn Sie einer Kirche angehören, können Sie Michael statt eines Pfarrers engagieren. Die Durchführung durch den Pfarrer ist zwar naheliegend, aber nicht zwingend. Als Trompeter ist er in jedem Falle buchbar.