Zeremonienleiter Login

Gratis Eintrag mit Foto!

Anmelden

Was sind ZEREMONIENLEITER

>> Hier geht es zur Auswahl der Zeremonienleiter für Ihre freie Zeremonie >>

Was sind Zeremonienleiter?

- Was ist ein freier Hochzeitsredner - freier Trauredner?
- Was ist ein freier Redner?
- Was ist ein freier Theologe?
- Was ist ein Ritualbegleiter?

Zeremonienleiter und Zeremonienleiterinnen werden auch Zeremoniengestalter und Zeremonienmeister genannt. Es sind Frauen und Männer die sie bei den Festen, Feiern und Ritualen des Lebens beraten und begleiten. Sie beraten, planen, gestalten und halten die Reden.

Alle Zeremonien die von Zeremonienleitern gestaltet werden, sind „freie Zeremonien“. Sie werden frei nach den Wünschen der Menschen zusammengestellt und an einem Ort Ihrer Wahl durchgeführt. Egal ob die Zeremonie weltlich oder religiös sein soll, sie wird ohne Bedingungen und Zwängen von Kirchen, Religionen und Staatlichen Vorgaben sein.

Welchen Zeremonienleiter benötige ich für meine Feier, Ritual oder Zeremonie?

Die Bezeichnung Zeremonienleiter ist ein Überbegriff. Je nach Art der Zeremonien die Zeremonienleiter durchführen, werden sie unterschiedlich genannt.

  • Trauredner“ oder „Hochzeitsredner“ für Hochzeitsreden und freie Trauungen und Hochzeiten.
  • Freie Redner“ wenn sie Trauungen als auch Willkommensfeiern und Namensgebungsfeiern zelebrieren.
  • Freie Theologen“ wenn sie religiöse Zeremonien wie eine Taufe oder eine christliche Trauung abseits von Kirchen und Religionen gestalten.
  • Trauerredner“ oder „Grabredner“ für Trauerreden bei Beerdigungen und Trauerfeiern.
  • Ritualleiter“ und „Ritualbegleiter“ wenn sie verschiedenste Rituale individuell gestalten wollen.
  • Schamanen“ für naturverbundene Rituale und Zeremonien
  • Hexen“ oder „Wicca“ für schwarze und weiße Magie

  • Wie wähle ich einen Zeremonienleiter oder eine Zeremonienleiterin aus?

    Hierfür gibt es kein pauschales Rezept. Schreiben Sie mehrere an, telefonieren oder treffen sie sich und lassen Sie Ihr Bauchgefühl entscheiden.

    Sympathie und Vertrauen sind Voraussetzung. Wenn sie dann auch das Gefühl haben, dass Ihre Wünsche berücksichtigt und auch umgesetzt werden können, dann haben sie Ihre/n Zeremonienleiterin oder Zeremonienleiter gefunden.
    Sollten Sie keine gezielten Wünsche haben dann wird der Zeremonienleiter Ihres Vertrauens passende Rituale vorschlagen.


    Zur Auswahl der Zeremonienleiter für Eure freien Zeremonien:

    DEUTSCHLAND

    Freiburg, Mannheim, Stuttgart, Ulm, Karlsruhe, Heilbronn, Reutlingen, Heidelberg, Pforzheim München, Ingolstadt, Nürnberg, Bayreuth, Regensburg, Augsburg, Würzburg
    Nordrhein-Westfalen NRW
    Köln, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Münster
    Rheinland-Pfalz
    Mainz, Ludwigshafen, Koblenz, Trier, Kaiserslautern
    Thüringen
    Erfurt, Jena, Gera

    ÖSTERREICH

    Burgenland
    Kärnten
    Niederösterreich
    Oberösterreich
    Salzburg
    Steiermark
    Tirol
    Vorarlberg
    Wien

    SCHWEIZ

    Aargau
    Appenzell Innerrhoden
    Appenzell Ausserrhoden
    Basel-Land
    Basel-Stadt
    Bern
    Freiburg
    Genf
    Glarus
    Graubünden
    Jura
    Luzern
    Neuenburg
    Nidwalden
    Obwalden
    Schaffhausen
    Schwyz
    Solothurn
    St. Gallen
    Tessin
    Thurgau
    Uri
    Waadt
    Wallis
    Zug
    Zürich