Zeremonienleiter Login

Gratis Eintrag mit Foto!

Anmelden

FAQ FREIE TRAUUNG

>> Hier geht es zur Auswahl der Zeremonienleiter >>

- Was ist eine freie Trauung?

- Ablauf einer freien Trauung
- Rituale für freie Trauungen
- Preis uns Kosten einer freien Trauung
- Gebühren für Musik bei der freien Trauung
- Wo & wann frei trauen lassen?
- Unterschied "freie Trauung" - "kirchliche Trauung"
- Unterschied "freie Trauung" - "standesamtliche Trauung"

TIPPS zum planen Eurer freien Trauung



Beschreibungen und noch mehr Tipps kommen in Kürze.

Macht nur das was EUCH - dem Paar gefällt.
Den oder die richtige/n Redner wählen – mehrere treffen, Videos hier auf Zeremonienleiter in den Profilen helfen sehr
Den richtigen Ort wählen
Für genügend Platz bei der Zeremonie sorgen.
Richtigen Zeitpunkt wählen.
Rituale prüfen ob sie zu Euch passen.
Die Zeremonie nicht mit Ritualen überladen
Alles vorher organisieren um den Hochzeitstag genießen zu können.
Die Arbeit der Organisation an Hochzeitsplaner oder Freunde abgeben.
Bei Trauungen im Freien auch eine Regenvariante geplant zu haben.

Hört auf Euren Zeremonienleiter. Seine/Ihre Erfahrung hilft Euch "gute Ideen" realistisch zu betrachten und zum richtigen Zeitpunkt umzusetzen. Es muss nicht alles während der Hochzeitszeremonie passieren. Z.B: eine gute Idee ist es Bänder von allen Gästen mit Wünschen beschriften zu lassen und an einen Baum zu hängen den das Paar dann mit nach Hause nimmt. Während der Zeremonie ist das jedoch nicht zu empfehlen, weil es sehr langwierig ist und die Zeremonie für einen längeren Zeitraum regelrecht unterbricht.

Für den Ort der freien Trauung Genehmigungen einholen. Z.B Öffentliche Orte.
Für Rituale Genehmigungen einholen. Z.B. Luftballone steigen lassen – hier kann es einer Genehmigung der Luftfahrtbehörde bedürfen oder bei Feuer die Feuerwehr benachrichtigen und die Brandschutzbestimmungen beachten.