ritualzeit, Britta Weber

Freie Redner & Zeremonienleiter Impressum
Amthorstraße 12
6020 Innsbruck
Österreich
Jetzt nicht erreichbar
Termin nach Vereinbarung
Mo
09:00 - 18:30
Di
09:00 - 19:30
Mi
09:00 - 18:30
Do
09:00 - 18:30
Fr
09:00 - 18:30
Sa
Jetzt nicht erreichbar
So
Jetzt nicht erreichbar

Kontaktdaten

E-Mail

info@ritualzeit.at

Mobil

+43 676 368 1667

Web

https://www.ritualzeit.at

ÜBER MICH/UNS

Rituale sind eine wundervolle Möglichkeit,  Lebensthemen und Ereignissen den Raum und die Bedeutung zu geben, die für uns ganz persönlich richtig und wichtig sind. ​

Doch was ist eigentlich ein Ritual? - Rituale sind geplante, feierliche Handlungen mit einer klaren Absicht. Sie eröffnen Lebensthemen einen Raum, in dem wir uns bewußt mit ihnen auseinander setzen können. Durch Einbindung von Symbolen und symbolischen Handlungen wirken Rituale auf unserer Gefühlsebene.

Wir können unseren Empfindungen  Ausdruck verleihen. Dadurch werden diese greifbar und etwas kann sich wandeln, sich verändern.​

Gerade in schwierigen Lebensphasen unterstützt das, mit einer Situation anders umzugehen. Rituale können dabei Halt und Sicherheit geben, weil sie helfen, Gefühle zu ordnen.

Meine Aufgabe als Ritualberaterin sehe ich darin, Wegbegleiterin für Sie zu sein.

Wichtig ist mir die individuelle und auf Ihre Bedürfnissse und Wünsche abgestimmte Entwicklung und Gestaltung des Rituals. Ich stehe Ihnen vom Erstgespräch bis zum Stattfinden des Rituals zur Seite und übernehme gerne auch die Leitung der Feierlichkeit. So können Sie sich mit ihrer ganzen Aufmerksamkeit auf sich und das Ritual konzentrieren, ohne an etwas anderes denken zu müssen.

Ich bin Dipl. Ritualleiterin und - beraterin, Tiefen - und Gestaltpädagogin und Trainerin

Kontakt:

info@ritualzeit.at

www.ritualzeit.at

 

Adresse des Profils
Entfernung: 386 km

MEIN/UNSER ANGEBOT

individuel gestaltete Rituale zu wichtigen Ereignissen und Lebensübergängen

Preis auf Anfrage

Beschreibung:
Rituale sind eine wundervolle Möglichkeit, Lebensthemen und Ereignissen den Raum und die Bedeutung zu geben, die für uns ganz persönlich richtig und wichtig sind. Rituale verbinden uns - mit uns selbst, einer Gruppe, der Natur oder dem Göttlichen, dem großen Ganzen.

Es gibt viele Anlässe, die wir rituell begehen können - hier seien nur ein paar Beispiele und deren mögliche Absichten genannt:

Geburt eines Kindes: um das Baby in der Gemeinschaft, in der Familie willkommen zu heißen, um es zu segnen, um ihm einen Namen zu geben, um für die Umstände der Geburt zu danken.

Geburtstag: um dem Leben zu danken, um Segenswünsche von Freund*innen zu bekommen, um zurückzuschauen.

Jubiläum: um einen Menschen zu würdigen, um dankbar zurückzuschauen.

Auszug der Kinder: um das Kind gut gehen lassen zu können, um gemeinsam zurückzuschauen und zu danken, um die Zeit im Elternhaus gut abschließen zu können, um einen Raum für Neues aufzumachen.

besonderer Hochzeitstag: um das JA zueinander noch einmal zu bekräftigen, um für die gemeinsame Zeit zu danken.

Umzug: um das Alte gut abschließen zu können und dem Neuen Raum zu geben.

Bauen eines Labyrinths und Rituale im Labyrinth

Preis auf Anfrage

Beschreibung:
Das Labyrinth übt als uraltes Symbol der Menschheit eine besondere Faszination aus. Das Bauen und anschließende Begehen eines Labyrinths macht große Freude - und man entdeckt immer wieder Parallelen zum eigenen Leben.

Mein Angebot:
Bau und auf Wunsch Gestaltung einer individuellen rituellen Begehung des Labyrinths für Einzelpersonen und Gruppen.

Das Labyrinth kann und will vielseitig eingesetzt werden:

+ für ein Hochzeitsritual, Willkommensfest oder Trennungsritual.

+ Bau und Begehen eines Labyrinths zu einem bestimmten Thema, z.B. Dankbarkeit.

+ Bau und Begehen eines Labyrinths anlässlich eines besonderen Tages, z.B. Tag der Erde.

+ Bau eines Labyrinths, um einen Platz zu verschönern, z.B. im eigenen Garten, am Schulgelände, im Krankenhaus.

individuel gestaltetes Hochzeits - oder Verpartnerungsritual

Preis auf Anfrage

Beschreibung:
Wenn zwei Menschen "JA" zueinander sagen, kann der Wunsch entstehen, diese besondere Verbindung zueinander sichtbar zu machen und zu feiern. Im Ritual kann die Liebe bekräftigt und der Schritt in eine gemeinsame Zukunft ganz bewusst gestaltet werden. Angehörige und Freunde bezeugen den gemeinsamen Weg des Paares und geben ihm gute Wünsche mit auf den Weg.
Durch ein Ritual, das ganz Ihnen und Ihren Bedürfnissen entspricht, wird dieses Fest der Liebe zu etwas ganz Besonderem.

Verabschiedung, Trauerfeier

Preis auf Anfrage

Beschreibung:
Jemanden Nahestehenden zu verlieren ist schwer und erschütternd. In einem Ritual bewusst Abschied zu nehmen, den Menschen noch einmal sichtbar zu machen und der eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen kann helfen, diesen Verlust besser zu verkraften. Eine gemeinsam gestaltete Verabschiedungsfeier trägt und unterstützt in dieser Zeit der Trauer. Symbole, Musik und Texte tragen zu einer dem/der Verstorbenen entsprechenden Feier bei.

  • 1 (current)