Magdalena Damjantschitsch, M.A.

Redner, Zeremonienleiter Impressum
Aunkofener Straße
93326 Abensberg
Deutschland
Jetzt geschlossen/
nicht erreichbar
Termin nach Vereinbarung
Auch an Feiertagen geöffnet
Mo
10:00 - 20:00
Di
10:00 - 20:00
Mi
10:00 - 20:00
Do
10:00 - 20:00
Fr
10:00 - 20:00
Sa
10:00 - 20:00
So
10:00 - 20:00

Kontaktdaten

Mobil

+4915117509181

Telefon

+49 (0)9443-3918

E-Mail

info@zeremonien-feiern.de

Web

http://www.zeremonien-feiern.de

Web

http://www.littera-tura.de
Beschreibung

„Eine Frau, die vom gesprochenen Wort lebt“ – so wurde ich bei einer Veranstaltung vorgestellt: als Rednerin bei Hochzeiten, Willkommensfeiern und Abschiedszeremonien mit eigenem Wort und Text – als Sprecherin von Literatur mit Worten und Texten anderer – in der stillen, leisen, poetischen Clownerie meist ohne Worte, jedoch mit der Absicht, jedes Wort, das nicht gesagt wird, anklingen zu lassen.

All das möchte ich Ihnen anbieten. Vielleicht ist etwas dabei, was für Sie interessant sein könnte? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.

Mt herzlichem Gruß
Magdalena Damjantschitsch

Adresse des Profils
Entfernung: 341 km

Willkommensfeier - Namensgebung

Preis auf Anfrage

Beschreibung:
"Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen."
Maria Montessori

Liebe Eltern, liebe Familie,
Sie wünschen sich eine liebevolle Begrüßung für Ihr Kind auf dieser Welt – im Kreise Ihrer Familie und Freunde.

Sie möchten sich bedanken für das Geschenk des Lebens, Ihr Kind auf seinem Weg durch die Welt begleiten zu dürfen – ihm Wurzeln zu geben und es seinen eigenen Weg gehen zu lassen, wenn die Zeit dafür gekommen ist.

Sie haben liebe Menschen an Ihrer Seite, die Sie sich als Paten für Ihr Kind wünschen – als Begleiter fürs Leben.

Sie haben einen Namen für Ihr Kind gewählt und möchten Ihrem Kind diesen Namen „überreichen“ – in einer Zeremonie, die Sie ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen mit mir zusammen gestalten können.

Rituale – wie eine Willkommensfeier – geben unserem Leben einen Rhythmus, eine Regelmäßigkeit im Alltag – oft über Generationen; sie bieten Gewohntes, Vertrautes und schenken uns Ruhe – wir fühlen uns „wohl“ und sicher – wir fühlen uns geborgen.

Glaube und Empfindsamkeit für Spirituelles sind nicht an Konfession gebunden. Sie wollen Ihr Kind in aller Offenheit kennenlernen lassen, was es gibt an Möglichkeiten, die Welt zu erfahren und „anzuschauen“ – damit es später selbst entscheiden und wählen kann.

Ich freue mich, wenn Sie auf mich zukommen und wir uns zu einem Kennenlerngespräch treffen, um gemeinsam zu überlegen, wie diese Feier für Sie und Ihr Kind einzigartig und sehr persönlich werden kann.

Mit herzlichem Gruß
Magdalena Damjantschitsch

Trauerfeier - Abschiedszeremonie

Preis auf Anfrage

Beschreibung:
Den Abschied mit Worten begleiten

Verehrte Angehörige,
so, wie wir die Entstehung eines Lebens feiern, können wir auch den persönlichen Verlust und das Abschiednehmen feierlich begehen, wenn wir um einen geliebten Menschen trauern. Auch in den schweren Momenten des „öffentlichen“ Abschiednehmens sich des verstorbenen Menschen ganz persönlich zu erinnern, ist mir wichtig.

Trauern ist ein Prozess, der mit vielfachen Gefühlen einhergeht. Es ist mir ebenso wichtig, diese Gefühle aufzunehmen und sie direkt oder auch indirekt miteinfließen zu lassen in die Worte, die ich für die Trauerrede finde, um den Moment des Abschieds damit zu begleiten.

Zur Vorbereitung der Trauerfeier führe ich ein Gespräch mit Ihnen, den Angehörigen des verstorbenen Menschen, um einfühlsam von dessen Leben zu erfahren und dieses in der Trauerrede würdigen zu können. Gemeinsam besprechen wir die Gestaltung der Trauerfeier einschließlich des musikalischen Rahmens – gerne nehme ich dafür Ihre Wünsche auf.

Während der Trauerfeier begleite ich Sie beim Abschiednehmen von Ihrem Angehörigen – in der Trauerrede mit meinen Worten, in denen der verstorbene Mensch sehr persönlich gewürdigt wird. Auf Wunsch begleite ich ebenso den Abschied am Grab oder in einem Friedwald.

"Ein Rauch verweht.
Ein Wasser verrinnt.
Eine Zeit vergeht.
Eine neue beginnt."
Joachim Ringelnatz


Mit herzlichem Gruß
Magdalena Damjantschitsch

Literarische Lesungen

Preis auf Anfrage

Beschreibung:
Worte anderer zu Gehör zu bringen, ist meine Passion –
Menschen mit diesen Worten zu erreichen, mein Ziel –
Menschen mit diesen Worten zu bewegen, meine Vision.

Als Sprachwissenschaftlerin der Literatur seit langem vielfältig verbunden – und mit dem Background einer Stimm-Sprech-Performance-Ausbildung – stelle ich aus Zitaten, Lyrik und Texten (manchmal auch aus eigener Feder) literarische Programme zusammen, die ich gemeinsam mit Musikern und weiteren Lesern halte – am liebsten an interessanten Leseorten: in Ateliers und Geschäftsräumen, bei privaten und öffentlichen Veranstaltungen als Matinée – zum Nachmittagstee – als Abendveranstaltung.

Für Ihre Veranstaltungen, Feste und Feiern stelle ich Ihr Wunschprogramm zusammen oder Sie engagieren mich für eines meiner bereits kompletten literarischen Angebote – und ich arrangiere die Lesung, auch gemeinsam mit Musikern. Gerne auch als Gutschein zum Verschenken!

Für Hochzeiten habe ich als Special ein "Literarisches Programm für Brautleute und alle Liebenden".

Für Anlässe verschiedener Art z.B. eine "Weinlese", "Welcome, Mr. John Barleycorn – ein literarisches Whisky Tasting", „Weihnachtszeit – Schnee von gestern? – ein literarisch-musikalisches Schneegestöber“, "Glück & Unglück", "Die Eleganz der Niederlage", "Novecento – die Legende vom Ozeanpianisten", "Ein unheimlich schöner Abend mit Edgar Allan Poe", "Trauer – Tod –(Un-)Endlichkeit" und etliche andere mehr (www.littera-tura.de).

Ich freue mich auf Ihre Anfrage - mit herzlichem Gruß
Magdalena Damjantschitsch

Freie Trauung & Hochzeitsreden

Preis auf Anfrage

Beschreibung:
"Wir haben uns aus Tausenden gefunden –
Wir wandeln einen Weg – ein Stern ist’s der uns führt –
Erkennst Du nicht den Wink ...?"
Friedrich von Hardenberg (Novalis)

"Wenn wir uns ansehn,
Blühn unsere Augen.
Und wie wir staunen
Vor unseren Wundern ..."
Else Lasker-Schüler

"Ziemlich viel Glück
Gehört dazu ...
Glücklichsein beginnt immer
Ein wenig über der Erde."
Karl Krolow

"Darin besteht die Liebe: Dass sich zwei Einsame beschützen und berühren und miteinander reden."
Rainer Maria Rilke

"Einen Menschen lieben, heißt einwilligen, mit ihm alt zu werden."
Albert Camus 


Liebes Brautpaar,
finden Sie sich in einem dieser Zitate wieder?

Sprache ist für mich faszinierend. Sie kann Gefühlen Ausdruck verleihen, Emotionen tragen und übertragen – und ist damit ein wesentliches Element der zwischenmenschlichen Kommunikation, die für unser Zusammenleben so wichtig ist.

Sie wünschen sich eine literarisch „angereicherte“ Hochzeitsrede und -zeremonie, z.B. mit Lyrik oder Filmzitaten – vielleicht sogar im Winter?

Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf und wir vereinbaren einen Termin zu einem unverbindlichen Kennenlerngespräch – zu jeder Jahreszeit ...

Ich freue mich darauf – mit herzlichem Gruß
Magdalena Damjantschitsch

Clownerie & Poesie

Preis auf Anfrage

Beschreibung:
Wenn ich mit „Clownerie & Poesie“ als „Cora Wunderlich“ unterwegs bin, sind es auch hier die leisen poetischen Töne, die mir besonders gefallen. Meine Begeisterung gilt der „großen Kunst der kleinen Gesten“ – der Clownerie mit wenigen Worten oder ohne Worte – dem stillen Humor – dem meiner Ansicht nach für das Clowneske so notwendigen "break" zum Skurrilen, dann durchaus mit Worten.

Das ewige Scheitern – clownesk verzaubert mit Seifenblasen, Tüchern, Musik – lässt einen lächeln und lachen, auch sich selbst erkennen in den wiederkehrenden Situationen des Lebens- und Beziehungsalltags … Von außen betrachtet zeigt es uns, wie wichtig es ist, sich selbst treu zu bleiben – aber auch wie sehr wir einander brauchen, um glücklich zu sein.

Seit der Ausbildung in der "Kunst des Stolperns" entstehen meine Programme als Clownin ganz individuell für einen Auftritt – oder auch spontan im Miteinander: als Walkact, Showeinlage oder Bühnenprogramm.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage - mit herzlichem Gruß
Magdalena Damjantschitsch alias "Cora Wunderlich"

  • 1 (current)