Hochzeitsplaner für die perfekte Hochzeitsplanung

Hochzeitsplaner wählen und kontaktieren. INFOS:

 

perfektheiraten

Furth bei Göttweig, Österreich

  • 1 (current)

Warum einen Hochzeitsplaner buchen?

Nun ist es so weit und Liebe hat gesiegt, Ihr seid verlobt. Nun könnt ihr wirklich mit der Hochzeitsplanung von euren großen Tag beginnen. Das Kribbeln im Bauch steigt, wenn Ihr an Eure Hochzeit denkt, doch da tauchen schon die ersten Fragen auf: Wie wollen wir heiraten? Wann und wo? Große Hochzeit oder klein und intim? Fragen über Fragen und der Stresslevel steigt. Wie sollt ihr euch das alles merken und wo beginnt man zu planen? Gerade diese Wochen und Monate der Hochzeitsvorbereitungen werden mit einem professionellen Hochzeitsplaner zu schönen und aufregenden Tagen.

Ein guter Hochzeitsplaner oder Wedding-Planner hat schon zahlreiche Hochzeiten und Brautpaare begleitet und kennt alle Fallgruben. Sie wissen, welche Probleme bei der Planung auftauchen können und wie man sie vermeidet. Ihr bekommt Unterstützung und werdet in den Bereichen begleitet die Ihr möchtet. Sie helfen mit Ihrer Erfahrung bei der Location Auswahl, Dekoration, bei der Organisation am Hochzeitstag oder helfen vorab mit Tipps für die Planung. Ihr vertraut ihm alle Eure Wünsche an. Er gleicht sie mit Eurem Budget ab und bespricht dann mit Euch die realistischen Möglichkeiten.

Die komplette Hochzeitsplanung an einen Wedding Planner abzugeben ist für das Paar am entspanntesten. Die Angst vor unvorhergesehenen kleineren und mittelgroßen Katastrophen ist dann am geringsten. Was tun, wenn der Fotograf plötzlich krank wird, wenn das Wetter nicht mitmacht oder ein Fleck aufs Brautkleid kommt? Oder wenn irgendetwas Schreckliches passiert, an das man noch gar nicht gedacht hat, das die ganze Planung zerstört?

Ein erfahrener Hochzeitsplaner hat für alle diese Schrecksekunden einen SOS-Notfallplan. Das ist ein wichtiger Teil der Planung. So ein SOS-Plan hat schon so manche Hochzeit gerettet ohne, dass es jemandem aufgefallen ist.

Hochzeitsplaner Besprechung

Was sind die Leistungen und Aufgaben eines Hochzeitsplaners?

Die Aufgabe des Hochzeitsplaners ist es dafür zu sorgen, dass Brautpaare entspannt die Zeremonie in der Kirche oder am Standesamt und das rauschende Fest danach genießen können. Damit der Tag der Tage zu einem unvergesslichen Moment wird. Dabei schweben sei nicht nur durch den Festsaal und rücken Blumen zurecht. Dieser Eindruck kann bei manchen TV-Sendungen durchaus entstehen. Ein professioneller Wedding Planner Leistet viel mehr. Er ist ein Organisator, Dirigent, Inspirator, Kassenmeister und versprüht dabei auch noch gute Laune.

HOCHZEITSPLANER ÜBERNEHMEN:

  • Die ermüdenden und anstrengenden Behördengänge und Formalitäten für das Standesamt und Kirche. Alle Sicherheitsaspekte, die man bei großen Versammlungen nicht außer Acht lassen darf, werden auch berücksichtigt. Das ist vor allem bei einem Feuerwerk, bei Feuerkünstlern, beim Aufsteigen von Ballons und vielen anderen Höhepunkten der Hochzeit wichtig.
  • Er geht mit Euch auf die Suche nach der perfekten Location, entwickelt Deko- und Blumenkonzepte, sucht die passenden Musiker oder den richtigen DJ und sorgt im Festlokal für das perfekte Buffet.
  • Er hilft Euch beim Versenden der Hochzeitseinladungen und er gibt Tipps für die passende Brautfrisur, Dekoration und die richtigen Accessoires für die Braut.
  • Das Organisieren und Koordinieren alle Lieferanten und Dienstleister wird von ihm übernommen. Vom Catering bis hin zum geschmückten Auto oder zur Kutsche, vom Musiker bis zum Zauberkünstler, vom Restaurant bis zum Kuchenbuffet oder Sektempfang und Agape.
  • Ein erfahrener professioneller Weddingplaner lässt sich auch von den ausgefallensten Wünschen nicht abschrecken. Ihr möchtet an einem besonders entlegenen oder ungewöhnlichen Ort heiraten und wisst nicht, ob das möglich ist? Er wird es klären.
  • Es kommen sehr viele Paare mit Kinder und Ihr sucht professionelle Kinderbetreuung und Animateure für die Zeit nach 20 Uhr? Er wird das erledigen.
  • Ihr habt einen komplizierten Freundes- und Familienkreis und macht Euch wegen der Sitzordnung Gedanken? Er geht mit Euch alles durch und kommt mit vernünftigen Lösungsvorschlägen.

Dabei drängt er sich keineswegs auf! Er involviert sich nicht mehr, als notwendig. Wenn das Paar einiges selbst entscheiden oder organisieren möchte, respektiert der Wedding Planner das natürlich. Der perfekte Hochzeitsorganisator ist da, wenn Ihr ihn braucht und weg, wenn Ihr allein sein wollt!

Übrigens: Zusätzlich zu allen Anregungen, Inspiration und zahlreiche Ideen erstellt er mit Euch eine Checkliste, die dann Punkt für Punkt abgehakt wird.

Hochzeitsplanerin organisiert und telefoniert

Kann ich mir einen Hochzeitsplaner leisten?

Kann ich mir diesen tollen Service leisten?
Die Kosten sind so individuell wie das Fest gestaltet wird. Es kostet aber alles wesentlich weniger, als man befürchtet. Das wird sehr schnell klar, weil ganz am Anfang der Zusammenarbeit steht die Budgetplanung. Er weiß also genau, wie viel Geld zur Verfügung steht. Er wird Euch, je nach Budget und Größe des Festes, verschiedene Optionen und Kostenvoranschläge anbieten. Ihr wählt dann genau die Art der Leistung, die zu Euren Vorstellungen und zu Eurem Geldbeutel passen. Er sorgt mit seiner Budgetverwaltung dafür, dass es nach dem rauschenden Fest keine bösen Überraschungen gibt. Die Ehe soll ja nicht mit einem dicken Minus auf dem Konto beginnen!

Hier die Optionen und Möglichkeiten im Detail:

Beratung des Paares

Hochzeitsplaner stehen Euch für alle Bereiche einer Hochzeit mit Ihrem Rat zur Verfügung. Ihr macht einen Termin aus, bringt Eure Fragen mit und Ihr erfahrt wie das ein oder andere besser oder leichter gemacht werden kann. Beratungsstunden für Hochzeiten beginne bei ca. € 150,-

Einzelne Leistungen

Eine andere Möglichkeit ist die Bezahlung von einzelnen Leistungen. Auch das ist möglich. Jede Leistung, vom Anfang bis zum Ende Eurer Hochzeit, kann separat gebucht werden. Teilbereiche gibt es zu Festpreisen ab € 300,-. Soll er nur dabei helfen, die passende Location zu finden, oder nur den Saal oder die Kirche dekorieren? Er soll nur mit dem Restaurant verhandeln oder ausschließlich die Einladungen produzieren und versenden?

Komplett-Organisation

Wenn Ihr die gesamte Hochzeit vom Anfang bis zum Ende organisieren lasst, kostet das zwischen 10 und 20 Prozent der Gesamtkosten. Das mag auf den ersten Blick viel sein. Ein guter Weddingplaner ist jedoch der perfekte Kassenwart. Er handelt häufig Rabatte aus und gibt diese auch an seine Kunden weiter. Er weiß genau, welcher Anbieter die besten und preisgünstigsten Angebote hat. Damit finanziert er sein Honorar praktisch selbst. Auf diese Art senken die Dienste eines Hochzeitsplaners sogar die Gesamtkosten Eure Hochzeit. So könnt Ihr Kosten auf Euren großen Tag sparen aber gleichzeitig eine professionelle Planung für Euer Fest haben.

Zurück nach Oben