Eine "Freie Trauung"

Die freie Trauung ist eine Hochzeit, bei der Paare alles selbst entscheiden dürfen. Wer sie traut, was alles in der Trauzeremonie enthalten sein soll, wann und wo sie stattfindet. Es gibt auch keine Bedingungen, die von Paaren erfüllt werden müssen. Es ist unwichtig ob das Paar Staatsbürger verschiedener Länder ist oder jeder einer anderen Kirche angehört.

Der Gestaltung sind generell keine Grenzen gesetzt. Es muss nur die Physik, Gesetze und die Kosten für eine freie Trauung berücksichtigt werden.

Sie sind so ein Paar, das seine individualität liebt und auch lebt? Das auf seine ganz persönliche Art „ja“ zueinander sagen möchte? Dann ist eine Freie Trauung genau das Richtige. Feiern Sie Ihr Glück wie Sie wollen und laden Sie Gäste ein, die sich mit Ihnen freuen.

freie trauung glückliches Paar

Die freie Trauung alleine ist nicht rechtsgültig

Eine Rechtsgültige Trauung kann ausschließlich ein Standesbeamter durchführen. Kein Theologe, Trauredner oder Traurednerin sind dazu berechtigt.

Bei der freien Trauung auch rechtsgültig heiraten

Dazu muss ein Paar nicht auch am Standesamt heiraten. Ein Standesbeamter kann die standesamtliche Trauung auch als Teil einer freien Trauung durchführen.

Auf diese Art sind Sie dann auch offiziell verheiratet. Ob das geht ist vom jeweiligen Standesamt oder Standesbeamten abhängig. Es ist leider nicht überall möglich, dass eine Standesbeamter mit einem Theologen oder Trauredner gemeinsam ein Paar bei einer freien Trauung verheiraten.

freie trauung rechtlich gültig

Die freie Trauung romantisch, klassisch oder religiös.

Die freie Wahl zur Gestaltung zu haben bedeutet nicht, dass unbedingt etwas Extravagantes eingeplant werden muss. Sie erhalten mit einer freien Trauung die Möglichkeit Ihre Wünsche, Vorlieben und Persönlichkeit einzubringen. Das kann in einem Ritual, der Dekoration oder in der Geschichte über das Paar enthalten sein.

\t

Zelebrieren Sie Ihre freie Trauung romantisch, klassisch oder religiös wie in der Kirche. Lehnen Sie die Zeremonie an die einer kirchlichen Trauzeremonie an. Der freie Theologe Ihres Herzens hilf Ihnen ganz bestimmt. Trauredner und Hochzeitsredner gestalten die Zeremonie und Rede genauso persönlich und individuell nach den Wünschen jedes Paares. Deshalb kann die Zeremonie für ein Brautpaar auch wie eine kirchliche Trauung sein.

Am Beginn einer klassischen freien Trauun, steht für die meisten Paare der Einzug mit Musik ihrer Wahl. Nach einer Ansprache wird ein eine ganz persönliche Heiratsurkunde unterzeichnet. Es werden die Trauringe getauscht und manchaml auch ein selbst verfaßtes Eheversprechen vorgetragen. Weiße Tauben oder Luftballons tragen das Glück des frisch verehirateten Paares in die Welt hinaus. Mit dem Auszug wird die Hochzeitszeremonie beednet.

Damit Sie schon mit der Gestaltung beginnen können, haben wir eine Vorlage für einen Ablauf einer freien Trauung zusammengestellt. Verändern Sie die Reihenfolge und fügen Sie Rituale oder andere Teiel hinzu die Ihnen wichtig sind. Am Ende soll es Ihre ganz persönliche freie Traung sein.

freie trauung im schloss

Freie Trauung extravagant, sehr individuell und mit viel Humor.

Die Zeremonie soll voller Spaß und eventuell auch Überraschungen sein? Mit einem Gedicht eines Trauzeugen oder ein Lied eines musikalischen Gastes. Vielleicht mit dem läuten einer Schiffsglocke oder das starten von Motorrädern. Je nach Hobby und Leidenschaften kann jedes Paar seine Ideen einfließen lassen. Oder Sie vewenden bekannte Rituale aus anderen Kulturkreisen. Wie zum Beispiel das Handfasting oder das gemeinsame trinken von Met. Erbitten Sie den Segen der vier Himmels- und Windrichtungen oder der vier Elemente.

Erzählen Sie erlebte Geschichten und Anekdoten. Lachen und weinen Sie mit den Trauzeugen, der Schwiegermutter und allen Gästen. Lassen Sie sich und Ihr Glücklich gebührend feiern.

freie trauung mit humor

Unter uns gesagt:

Egal wie Ihre Trauzeremonie zusammengestellt ist. Seien Sie sich immer bewusst "Es ist EURE Hochzeit" und "Es ist EUER Hochzeitstag"! Es ist NICHT der Tag für andere die gerne mitgestalten wollen. Lassen Sie sich nichts einreden und tun Sie niemandem einen Gefallen. Es ist Ihre freie Trauung und Hochzeit. Ein Tag an dem Aussagen wie "das macht man nicht", "das geht nicht" oder "das muss so gemacht werden" kein gültiges Argument sind! Ihr ausgewählter Zeremonienleiter und Redner unterstützt sie auch hierbei.

Ob im kleinem Rahmen oder mit vielen Gästen, das wichtigste Wort hat auch bei Ihrer freien Trauung immer nur 2 Buchstaben. Und dieses JA ist der Beginn eines gemeinsamen Lebens.

Zum Schluss noch ein paar Ideen und Tipps, für die Hochzeit damit alles ohne Probleme abläuft.

Ihre freie Trauung, ein unvergessliches Erlebnis, eine Traumhochzeit! Nehmen Sie das nicht nur sprichwörtlich.Lassen Sie Ihren Traum wirklichkeit werden und machen Sie Ihre Hochzeit zum schönsten Tag in Ihrem Leben.

DAS GEHT! 😃

Wenn jetzt der Eindruck entstanden ist, dass wirklich alles möglich ist, dann haben wir es gut beschrieben. Weil, ganz einfach gesagt: Es ist alles möglich!


< Zurück zur Auswahl der Hochzeitszeremonien

zurück nach Oben