Informationen

Die freie Trauung hat im Vergleich zur traditionellen standesamtlichen oder kirchlichen Trauung in den vergangenen Jahren stark an Beliebtheit gewonnen. Das ist nicht überraschend, denn die freie Trauung ist die einzige Hochzeitszeremonie der Welt, bei der nur das Paar selbst entscheidet:

  • wer sie traut
  • wie der Ablauf ist
  • welche Rituale enthalten sind
  • zu welchem Zeitpunkt sie stattfindet
  • und an welchem Ort.

Freie Trauung - die einzige Hochzeitszeremonie

Plant und feiert ohne Einschränkungen Eure ganz persönliche Trauzeremonie. Und jede Frage, die es zur Trauungszeremonie gibt, könnt Ihr ausnahmslos auch selbst - mit „Ja“ beantworten.
Die Antwort ist also immer:

  • JA, das geht
  • JA das können wir machen
  • JA das dürften wir, wenn wir wollen.

Die freie Trauung ist die ultimative „Traut Euch wie Ihr wollt Zeremonie“

Und das ist auch das Grundgesetz der freien Trauung:
„Traut Euch so individuell wie Ihr seid, lebt und liebt.“

Detaillierte Infos und Tipps zu allen Themen der Freien Trauung findet Ihr HIER.